IHRE HEILPRAKTIKERIN

©
©

 

Peggy Anna G. Weiss

3 erwachsene Töchter

3 Enkelkinder 

 

Beruf als Berufung:

staatl. gepr. Heilpraktikerin

(Zulassung: Gesundheitsamt Starnberg, 1982)

  

Sprachen:

Deutsch, Česky, English, Bayrisch, Italiano (un poco)

 

Werdegang:

              * Abitur 

              * Assistentin an der medizinischen Fakultät Unikliniken Düsseldorf, Pädiatrie

              * Studium Biologie, Ernährungswissenschaft, Pädagogik, Soziologie, Philosophie,  

                                  Psychologie, Mathematik an der Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn

               * Intensives Studium der Naturheilkunde und Heilpraktikerstudium, München                    

               * Assistenzzeit als staatlich geprüfte Heilpraktikerin

               * Eigene Naturheilpraxis im Allgäu seit 1984

               * Entwicklung der "Natur-Therapie P.A.©" mit Eigenstudien im Hinblick auf Körper-Seele-Geist--Zusammenhang

               * Kunsttherapeutisches Studium, berufsbegleitend, Freie Akademie München für Kunst-Kultur-Bildung

               * Zweig-Praxis * Naturheiltherapie*  im Markgräflerland seit 2008

               * Geisteswissenschaftliche Studien am Goetheanum in Dornach (Schweiz), Freie Hochschule

               * Eurythmie-Studium, berufsbegleitend, Individualstudium in Karlsruhe und Freiburg

               * Miloš Brabínek Akademie in Prag (CZ) - anthroposophische Medizin und Therapie, 3-J. Weiterbildung

                             berufsbegleitend, anerkannt von der Medizinischen Sektion, Dornach (CH) Freie Hochschule

               * Forschung im Verein Lichtblick e.V. Schwörstadt zu der  Metallfarblichttherapie nach Marianne Altmaier (1949-2013)

               * Fortbildungen in anthroposophischer Psychotherapie bei DtGAP

               * Weiterbildung zur Metallfarblicht-Therapeutin nach Marianne Altmaier an der Ausbildungsstätte

                             Lichtblick e.V., anerkannt von der Medizinischen Sektion am Goetheanum, Dornach (CH) FH

                            

Weiterbildungen:

Homöopathie

Irisdiagnostik

ganzheitliche Naturheilkunde

Pulsdiagnostik

Herzauskultation nach Appenzeller

Cranio - Sacral - Therapie

Osteopathie

APM

Atem-Impuls-Therapie

Ayurveda

Psychotherapie

Gestalttherapie

Schmerztherapien

Chiropraktische Therapien

Eutonie

Shiatsu

Kosmologie unter biografischen und medizinischen Aspekten

 

Zusatzstudien in Eurythmie und Heileurythmie seit 1984:

in Bad Boll, Kempten, Karlsruhe, Freiburg, Bad Liebenzell - Unterlengenhardt, Prag (CZ), Dornach (CH), Italien 

 

Zusatzqualifikationen:

Seminarleiterin für T´ai Chi Ch´uan und Qi Gong, Kneipp-Akademie Bad Wörishofen

Seminarleiterin für Autogenes Training, Meditation, revitalisierende Entspannung und Eutonie, Kneipp-Akademie in Bad Wörishofen

 

Weiterführende Fortbildungen:

 

Seit 1984: 

Medizinisches Seminar Bad Boll:

anthroposophischer Medizin, Eurythmie, Heileurythmie, Sprachgestaltung, Kunsttherapie,

Rhythmische Einreibungen und Massagen, Pflanzenheilkunde, Psychotherapie, Pädiatrie, 

Entwicklungs- und Erziehungsberatung, Lebensberatung

Kosmologische Medizin

     

Seit August 2012:

Sommerakademie IPMT Krummau / Tschechien

 

Seit 2014: 

Arbeitskreis für Anthroposophische Psychotherapie DtGAP, Filderklinik, Filderstadt

 

Seit 2015 Weiterbildung zur Metallfarblicht-Therapeutin nach Marianne Altmaier an der Ausbildungsstätte Lichtblick e.V., 

anerkannt von der Medizinischen Sektion am Goetheanum, Dornach (CH) FH