Vorteile einer Behandlung in meiner Privatpraxis:

  

1. Meine Therapie ist ausgerichtet auf eine menschlich achtsame,

   effiziente und natürliche Vorgehensweise.

   Bei meinem Angebot handelt es sich, je nach Schwere des

   vorliegenden Erkrankungsgeschehens, um kurzzeitige

   Therapiemaßnahmen, die in der Regel zwischen 5 bis 12

   Behandlungsterminen in Anspruch nehmen.

 

2. Sie als Patient partizipieren von meinen mehr als 33-jährigen

   medizinischen und therapeutischen Erfahrungen, Kenntnissen und

   laufenden Weiter- sowie Fortbildungen, die weit gefächert sind.

 

3. In meiner Praxis erhält jeder Patient genügend Zeit und Raum für

   seine Belange. Auf meine achtsame Wahrnehmung sowie absolute

   Diskretion, da ich der Schweigepflicht unterliege, können Sie sich

   verlassen.

 

4. Die Dauer der Therapiesitzungen und derer Zeitabstände legen wir

    nach Ihrem individuellen Bedürfnis fest. Eine Absprache mit

    Krankenkassen fällt nicht an.

 

5. Mit meiner Therapiewahl unterliege ich keinen vorgegebenen

   Behandlungsverfahren von Krankenversicherungen. Dadurch kann

   ich Ihnen vielfälltige, alternative Therapien sowie Medizin auf

   Naturbasis anbieten, die auf Sie individuell abgestimmt sind.

 

6. Als Selbstzahler werden Ihre Diagnosen, therapeutische

   Behandlungen sowie psychotherapeutische Sitzungen mit kreativ

   gestaltenden Methoden weder bei einem Arzt noch bei einer

   Krankenkasse aktenkundig! In meiner Praxis wird Ihre persönliche

   Individualität geschützt. Sie werden somit zu keinem "gläsernen"

   Patienten.

 

7. Die privaten Honorarrechnungen können Sie in Ihrer jährlichen

   Steuererklärung als außergewöhnliche Belastungen oder als  

   Werbungskosten geltend machen. Dadurch reduzieren Sie

   nachträglich Ihre Ausgaben für die Therapie. Ihr Steuerberater berät

   Sie sicher gerne.

 

8. Kurze Wartezeiten in meiner Praxis werden von den Patienten sehr

   geschätzt.