AKTION ELIANT

 

ELIANT –Europäische Allianz von InitiativenAngewandter Anthroposophie– tritt in Europa dafür ein, dass rechtliche Rahmenbedingungen geschaffen werden, die die Vielfalt der Ansätze zu individueller Lebensweise mit ihren Einrichtungen und Entwicklungen ermöglichen und unterstützen. Den Handlungsbedarf will ELIANT an den Beispielen betroffener anthroposophischer Kulturinitiativen in den Bereichen Pädagogik, Ernährung, Landwirtschaft, Heilpädagogik und Sozialtherapie, der anthroposophischen Medizin und Therapien deutlich machen. Sie fordert eine Politik und einen europäischen Rechtsrahmen, der Menschen nicht nur die Wahlfreiheit, sondern auch die Wahlmöglichkeit gibt, bei Entscheidungen, die Lebensqualität und kulturelle Vielfalt betreffen.

ELIANT baut gegenwärtig seine Plattform als Nichtregierungsorganisation auf und freut sich über jede Synergie mit anderen Organisationen und Institutionen verwandter Zielsetzung. Jede unterstützende Unterschrift ist für die Aktion ein Gewinn und ist Ausdruck gestärkten bürgerrechtlichen Engagements.
ELIANT unterstützt und fördert alle Bemühungen, in der vertraglichen Grundlage der Europäischen Union eine direkte Beteiligung der europäischen Bürger zu ermöglichen.
Die in dem Verfassungsentwurf und im Vertrag von Lissabon vorgesehene „Bürgerinitiative“ sollte so schnell wie möglich verwirklicht werden. Das kann auch unabhängig von der Ratifizierung des Lissabonvertrages geschehen. Die Europäische Union kann heute nicht mehr über die Köpfe ihrer Bürger hinweg gestaltet werden. 

Mehr zum Hintergrund der Aktion...

 

Bitte unterstützen Sie die Ziele der Charta mit Ihrer Unterschrift 

 

 

 

Landwirtschaft und Ernährung

Die gegenwärtige EU-Gesetzgebung behindert die biologisch-dynamische Land- und Lebensmittelwirtschaft


von Dr. Andreas Biesantz

Demeter International ist inzwischen seit über vier Jahren in Brüssel politisch tätig. Es hat sich gezeigt, dass die Lobbyarbeit auf der EU-Ebene notwendig ist und längerfristig zu Erfolgen führen kann (siehe unten Beispiel biologisch-dynamische Präparate). Es ist aber auch deutlich geworden, dass die biologisch-dynamische Wirtschaftsweise bei ihren politischen Anliegen in bestimmten Fällen dringend der Unterstützung durch andere Arbeitsgebiete und Verbände der angewandten Anthroposophie bedarf, um in Zukunft in Brüssel mehr erreichen zu können. Deshalb gehört Demeter International zu den Trägern der ELIANT-Initiative, hält diese für äußerst wichtig, und bittet alle Sympathisanten um ihre Unterschrift und Unterstützung. Im Folgenden wird durch die EU-Gesetzgebung die biologisch-dynamische Land- und Lebensmittelwirtschaft in ihrer Arbeit massiv eingeschränkt. 

 

Weitere Informationen unter:  www.eliant.eu

 

Bitte helfen und unterstützen Sie mit Ihrer Unterschrift diese wichtige Aktion!

 

Denken Sie dabei an die Zukunft Ihrer Kinder und Enkelkinder!

 

Vielen Dank für Ihre freundliche Unterstützung!

 

 

 

 

Natürlich  -  Individuell  -  Ganzheitlich  -  Sinnvoll  -  Wegweisend