Heilende Kräfte

der Klänge und Töne

 

Das Wissen um die heilende Wirkung der Klänge ist ein uraltes Weisheitsgut, das immer mehr in der schnelllebigen Zeit seine Berechtigung in der sanften, jedoch tief wirksamen Anwendung als Medizin findet.

Vor allem erlebt die Klang-Therapie gerade in der heutigen Zeit an enormer Bedeutung in der Behandlung nicht nur von seelischen sondern auch körperlichen Beschwerden und chronischen Erkrankungen.

 

Klänge und Töne berühren unsere Gefühlsebene, die mit der seelischen Ebene in sehr enger Berührung steht.

 

Das kennt jeder von und hat es auch immer wieder erleben könnnen: Beim Hören von bestimmten Klängen, Tönen, Musikstücken, Konzert, Liedern oder einfach nur Klänge in der Natur wie z.B. das Rauschen des Windes im Wald oder ein Vogelgezwitscher, regt sich in unserem Inneren, in unserer Seele ein bestimmtes Gefühl, das uns in gewisser Weise berührt. Diese innerliche Berührung erzeugt eine Resonanz in uns, die eine innerliche Stimmung schafft. Diese innerliche Stimmung bewegt unsere Seele in eine den Klängen entsprechende Stimmungslage, die sich in unserem Körper entweder als angenehm empfunden oder als unangenehm ausbreitet. Hören wir eine für unsere individuelle Wahrnehmung angenehme Klänge, so entsteht in unserer Seele eine Empfindung von Wohligsein, Wohlgefallen, Wohlfühlen, ja womöglich innerlich seelischer Wärme. Dies wirkt auf den gesamten Organismus des Menschen, auf die Organe, die Knochen, jede einzelne Zelle und bis in die letzten Haarspitzen.

 

Der Weg der Wirkung der Klänge und Töne führt also über das seelische Empfinden auf den ganzen Körper.

Der Körper nimmt beim direkten Berühren die heilsame Klangvibration auf und kann im zum Beispiel verspannten, sich verhärtenden Muskelgewebe oder Gelenk-Bereich bis in die einzelnen Zellen hinein eine Lösung und Belebung erreichen.

 

Die Klänge und Töne sind in der kosmisch schwingenden, gesunden Weisheit beheimatet, mit der der Mensch in ständiger, unbewußt innerlich seelischer Verbindung steht. Da der Mensch ein geistig-seelisches Wesen ist, das denkt, fühlt und mit seinem Körper in der sinnlichen Welt wirksam werden kann, ist er mit dem kosmischen Gefüge der Welt, in der Klänge und Töne weben, mit der Seele verbunden.

 

Da jedes Beschwerdebild eines Menschen, jede Krankheit einen seelischen Hintergrund hat, der sich nach einer individuell bestimmten Zeit im Körperlichen manifestiert, muss zuerst die Seele geheilt werden, damit auch der Körper als das Instrument der Seele auf den Weg der Heilung gebracht werden kann.

 

Hier ist die Klang-Therapie ein wunderbarer Heilungsweg.

 

Diese Therapie-Art kann individuell kombiniert werden mit anderen Therapien wie :

Farbtherapie

Maltherapie

Plastizieren

Eurythmische Heilbewegung

Biografie-Arbeit